Adventskranz

Am „heiligen Morgen“ um 9.30 h trafen sich neun Biker bei eisigen Temperaturen und Sonnenschein zu einer stimmungsvollen Biketour.

Bevor es losging, wurden noch schnell die abgefahrenen Bremsbeläge eines Bikes gewechselt. Danch machten wir uns mit leichter Verspätung auf den Weg Richtung Nonnweiler, wo es den größten Adventskranz des Saarlandes zu bestaunen gibt. Durch dichten Nebel ging´s anschließend hinauf zur Talsperre und weiter über Schwarzenbach, Peterberg bis zur Nahequelle, wo gerade der Tannenbaum, der zuletzt noch mit Bike-Accessoires geschmückt war, mit Weihnachtsschmuck (was Ihn auch besser aussehen lässt) behängt wurde. Danach sangen die Familie, die den Baum schmückten und unser „BIKER-Chor“ das Weihnachtslied O Tannenbaum O Tannenbaum …( hoffentlich hat uns keiner gehört ). Im Nebel fuhren wir durch Selbach zur Imsbach und am Trausberg vorbei, wo auch wieder die Sonne zum Vorschein kam, bis Hasborn, bzw. Lach, Thalexweiler.

So, wir haben uns mit dieser Tour schon mal auf heilig Abend eingestimmt, Ihr hoffentlich auch, dann Frohes Fest !!

bild-001.jpg bild-003.jpg bild-007.jpg bild-008.jpg bild-009.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.