Lockerer Sonntag

Wegen schwerer Beine vom Vortag, wurde die Sonntagstour zum Lockerfahren genutzt. Im Gegensatz zum Samstag wählten wir heute einen etwas festeren Untergrund, um entspannter zu Hause anzukommen.

Im Nebel und bei minus 2°C gings hinauf zum Bitschberg, um vereiste Wasserpfützen herum oder hindurch zur Wiesbach, die mit Vorsicht zu befahren war, weil es an manchen Stellen doch recht glatt war. Von Primstal gings dann auf der Bahntrasse weiter über Krettnich, Lockweiler, Bardenbach und kleinem Umweg durch HEXILAND nach Thailen. Über Konfeld, Morscholz, Wedern, Niederlöstern, Dagstuhl, gelangten wir dann wieder auf der Bahntrasse nach Primstal. Mit gelockerten Beinen und gemütlichem Tempo, kurbelten wir die Wiesbach hinauf zum Bitschberg und weiter nach Hasborn, wo die lockere Sonntagstour mit 44 km und 610 hm zu Ende ging.

bild-003.jpg bild-004.jpg bild-005.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.