Feinabstimmung

Nachdem wir – weil wir auf einen noch ausladenden Biker warteten-, mit etwas Verspätung los fuhren, ging es ganz gemütlich in Richtung Seiters. Unser Spätstarter hatte sich – warum auch immer? – kurz entschlossen für die Tour mit den „vielen“ Bikerinnen entschieden. Vor dem „Waldblagge“ wurde es zwecks Feinabstimmung zwischen Schaltwerk und Mundwerk,  ganzr kurz sehr ruhig. Das Tempo steigerte sich dann ab dem Langheck-Single bis zur Kniebrecherabfahrt.Im Anschluߠließen wir es bis zum Aussichtspunkt „Weg des Wassers“ locker laufen. Weiter führte uns die Tour hinab nach Büschfeld, Bardenbach, Lockweiler, bis hinauf zur Kasteler Höhe. Nach kurzer Pause ließen wir es bis zum Nuhweiler-Hof etwas flotter rollen. Die Wiesbach wurde dann zum auslaufen genutzt.

Km 42, Hm 754

dscn6983.JPG  dscn6984.JPG  dscn6991.JPG

dscn6992.JPGdscn6994.JPG    dscn6996.JPG

dscn6997.JPG  dscn6998.JPG  dscn7008.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.