Mit zwölf Bikerinnen starteten wir unsere letzte Tour in mäßigem Tempo Richtung Ritzelberg, Zeppelsborre hinauf bis Beilstein. Über einen Singletrail der beim durchfahren leider von einem Sturz überschattet war, ging es nachdem die verletzte Fahrerin abgeholt wurde für den Rest der Gruppe weiter Richtung Primstal.  Über die Sombach fuhren wir Richtung Imsbach wo die obligatorische Blasenerleichterung stattfand.  Anschließend ging es über unseren lieblings Wurzelweg zurück Richtung Seiters. Alles in allem war es wieder eine gelungeneTour.

LG Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.