TUS Peterberger Biker beim 5. Saarschleifen-Bike-Marathon

Am Wochenende war es wieder mal so weit. Die erste große Rennveranstaltung im Saarland lockte wieder viele TUS Peterberger Biker nach Orscholz an die Saarschleife, um unter Wettkampfbedingungen ihr Können zu zeigen. Die Trikots des TUS waren mit 8 Mann und einer Frau zahlreich vertreten. Das Wetter war wunderbar und so stand einer tollen Veranstaltung nichts im Wege.
Bei der kurzen Strecke waren wir mit Lukas vertreten, der in seiner Altersklasse (AK) einen hervorragenden 14 Platz erzielte. Herzlichen Grlückwunsch hierzu, Lukas! Bei der mittleren Schleife waren 4 TUS Akteure am Start. Unser „Jüngster“ ging ab wie die Feuerwehr und schaffte eine hervorragende Zeit unter 2:45, womit er locker die Wette gegen einen Fahrer unseres Nachbarvereines RV Schaumberg gewann und in seiner Altersklasse 38 wurde. Glückwunsch Jürgen! Des weiteren war auf der mittleren Schleife noch unser Familien-„Tandem“ unterwegs. Unsere „Power-Frau“ Simone belegte den 12 Platz in Ihrer AK und schrammte damit knapp an den TOP-Ten vorbei und konnte Ihren Mann damit locker hinter sich lassen ;.-). Glückwunsch an das gut funktionierende Team! Bernd ist in seiner AK unter die Top 100 gefahren. Bei der grossen Schleife lagen unsere Hoffungen auf Jörg, der mit einer Zeit unter 5 Std. als „Hoppy-Fahrer“ eine „Weltklasse-Zeit“ in den Sand legte und einen tollen 34 Platz in seiner AK belegte. Die anderen „Drei“ gingen die grosse Schleife zu Beginn als Team an und belegten alle Plätze unter den Top 100.
Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung bei herrlichstem Wetter und starker Vertretung des TUS Peterberg. Weiter so!

Strecke Name Ges M/ AK Jg. Zeit
39 km Kaufmann Lukas 52 51 14 1993 1:54:18
55 km Kirsch Jürgen 95 93 38 1977 2:43:28
55 km Weber Simone 287 12 12 1969 3:18:23
55 km Weber Michael 288 276 86 1966 3:18:24
55 km Best Bernd 340 322 97 1968 3:29:02
103 km Johann Jörg 71 70 34 1973 4:55:57
103 km Eglseder Sascha 174 170 79 1970 5:30:27
103 km Groß Andreas 197 193 54 1966 5:41:16
103 km Thomas Andreas 231 225 66 1961 5:54:17

Anmerkung: Hier wurden die Fahrer aufgeführt, die unter dem TUS Peterberg gestartet sind, da ich dies als Suchkriterium eingegeben habe. Sollte ich jemanden vergessen oder übersehen haben, bitte ich dies zu entschuldigen.

dscf0080.jpg img_1283.jpg img_1287.jpg img_1304.jpg

8 Gedanken zu „TUS Peterberger Biker beim 5. Saarschleifen-Bike-Marathon

  1. Hallo Sacha

    55 Km;Zeitdifferenz 1,5 Min.;Altersunterschied 16 Jahre;
    Durchschnittspuls 176!!!!!!!!!!!!!
    Also locker sieht anders aus.(vom Fahrer aus dem Nachbarverein):-)

  2. Hallo Rennlegende aus dem Nachbarverein,

    die Pulsuhr hat an diesem Tag völlig verrückt gespiel. Das hast du doch gesehen. Auch wenn du es nicht weißt, habe dich zum Schluss doch hinter dem „Dicken Mann“ im Windschatten lutschen sehen ;-). Wollte dich nicht noch weiter zurück lassen.
    PS: Hätte noch ne Schippe drauf legen können 😉

    Ach ja, es wurde noch ein Jungfahrer vergessen. Der Manuel war auch super dabei. Musste jedoch (mal wieder) 10km vor Schluss wegen eines technischen Defekts aufgeben.

    Bei Erbeskopfmarathon sind wir wieder alle am Start

  3. Servus Rennlegende aus dem Nachbarverein,

    1. Pulsuhr war ja wohl defekt, das haste doch gesehen
    2. Zeitdifferenz, wenn du an mich ran gekommen wärst, hätte
    ich noch ein paar Schippen drauf gelegt 🙂
    3. Wollte dich nicht komplett aus der Fassung bringen
    4. Da du eine Rennlegende (sehr viel Erfahrung) lassen wir
    das mal schön mit dem Altersunterschied 🙂

    PS: Habe dich die ganze Zeit hinter dem „dicken Mann“ gesehen bei dem du wohl am Windschatten gelutscht hast. 😉

  4. Und ich sag doch, die Jungs vom TUS sind besser trainiert als die vom Nachbarverein und können diese locker auf Distanz halten. Wechsel halt den Verein, wenn Du mal gewinnen willst! 🙂

    P.S.: Jürgen, Deine Pulsuhr war bestimmt defekt, schätze das dein Puls so um die 130 war!

  5. Hallo Sascha und Jürgen
    1.Den dicken Mann habe ich geschoben(nicht gelutscht)
    2.Im Nachbarverein bin ich seit etwa 15 Jahren;aber
    im TUS seit 20!!!!!!!!!!!!Also bin ich eigentlich
    ein TUS-Fahrer.

  6. Warum meldest Du Dich dann nicht unter TUS an?
    Dann hättest Du eine echte Siegchance gehabt! 🙂
    Denn die TUS Biker haben gute Trainingsmöglichkeiten und tolle Trainingsgruppen!!! 🙂
    Siehst Du ja bei Jürgen!

  7. Chris, es reicht ja, wenn du dich beim Wiesbachrennen unter Tus anmeldest. Vielleicht bist du ja dann schneller als ich!!!
    Awer ich glaube da fährt diesmal kein Dickerchen mit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.