Finale-Tour

Mit vier Bikern ging es bei tollem Spätsommerwetter über Bitschberg, Altland nach Limbach. Am steilen Anstieg Richtung „Horst“ gab S.E., mit seinem Race- Hardtail bewaffnet, das Tempo vor. Oberhalb Limbach, doch nun schon etwas müde, wurde nun der Wunsch geäußert, nun endlich einmal langsam zu fahren um nach den schönen Blumen am Wegesrand zu sehen. Anschließend ging es gemütlich nach Höchsten. Auf dem Weg trafen wir noch auf die Jugendgruppe, die sich gerade zum Foto-Shouting aufstellten und uns fortan bis Hasborn begleiteten. Am Ritzelberg angekommen bemerkten wir, dass die Dunkelheit doch noch nicht so fortgeschritten war und wir  noch eine Schleife am  Zeppelsborn vorbei über den Bitschberg, dranhängen konnten.Im Tennisheim ließ man schließlich die Tour bei einem oder … Weizen ausklingen.

Auf Grund der Tatsache, dass die Dienstagsbiker gegen Ende der Saison hohe Verluste in ihren Reihen zu beklagen haben (einen Schlüsselbein Bruch, einen gebrochener Finger und  eine abgescherte Fingerkuppe) und damit nicht noch Schlimmeres passiert, beenden die Dienstagsbiker die diesjährige Sommersaison.
Alternativprogramm: Skigymnastik,  Dienstag um 20:00 Uhr in Braunshausen.

22-09-09_1906.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.