Vom Finale weit entfernt!

Noch ohne einen Gedanken an ein Saisonende zu verschwenden trafen sich am Dienstag 4 Trailcruiser bei einem sehr schönen und warmen Spätsommertag am Tennisheim.

Die Tour führte über den Schwarzen Stock und einen Trail nach Theley. Weiter in Richtung Waruswald um kurz zuvor auf einer schönen Waldautobahn in Richtung Alsweiler abzubiegen. Über den Single zwischen Alsweiler und Marpingen schraubten wir uns auf die Rheinstraße. Hier fuhr sogar kurzzeitig eine Eisenbahn hinter uns her. Weiter über Feldwege und „Teerwege“ ging der Weg am „Schlupfwinkel“ vorbei direkt über den „Golfplatz“, den „Hüterhof“ auf den „Skulpturenenweg“ parallel zu Baltersweiler. Hier kam es dann zunehmend dazu, dass auf dem weiterführenden Weg zum Bostalsee unsere „Flutlichter“ eingeschaltet werden mussten. Je länger unterwegs, je dunkler es wurde umso heller leuchtete der asiatische Kontinent vor uns auf und verlangsamte in keinster Weise unser Tempo.

Umschauen war schon nicht mehr drin, wer es doch wagte, war für „Stunden“ blind und konnte nicht mehr weiterfahren.

Aufgrund solch einer Ausstattung kam auch nie der Gedanke auf, die Saison bereits an dieser Stelle zu beenden. Da unsere Dienstagsbiker allerdings schneller als das Licht unterwegs sind, können Sie wohl nicht mehr bei Dunkelheit fahren und müssen schon jetzt die Saison beenden und auf Touren mit Tageslicht umswitchen.

Vom Bostalsee ging es geradewegs auf üblichen Wegen über Neunkirchen – Nahe, Selbach, Imsbach, Holzweg, Trausberg zum Apres-Bike.

Unn? Wenn Ihr mich fragt: „Wie immer“ à trinken, essen, lachen, dummschwätzen

Km 48 Hm 740

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.