Racing-Ralph-PannenTour

Mit 15 Bikern ging es über die Langheck, Limbacher Weihern, Aussiedlerhof Vogelsbüsch zum Aussichtspunkt „Weg des Wassers“. Nachdem jeder seinen Baum oder auch Busch gefunden hatte, führte die Tour  hinab nach Büschfeld, wo der 1. Racing Ralph einen Nagel magisch angezogen hatte. Nach kurzer Reparatur und der Begegnung mit einem unangenehmen LKW-Fahrer, rollten wir über die Bahntrasse, Budnicher Rundweg, Altland hinauf zum Bitschberg. Auf der Abfahrt über das neue Teilstück „Johannes Kühn Weg“ war dann bei einbrechender Dunkelheit der 2. Racing Ralph soweit.  Als Fazit bleibt festzustellen, dass entweder der Reifen nichts taugt oder die Fahrer vielleicht noch zu viel Gewicht auf den Reifen bringen.  Wie dem

34 km 660 HM

bild084.jpg

Hier noch ein paar Bilder von einem „Zukunftsrad“ ohne Kettenantrieb.

bild074.jpgbild075.jpgbild076.jpgbild077.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.