Fettverbrennungstour

Nachmittags stand das Telefon des Guides nicht mehr still (wo fahre mer hin, awer net so weit, eich bin net gudd druff….). Kurzfristig entschloss ich  mich zu einer „lockeren“ Fettverbrennungstour.Wir fuhren über den Huhnerberg, Varuswald nach Winterbach. Anschließend ging es im flotten Tempo über die Bahntrasse nach Tholey. Erstaunlicherweise wurden einige Bikerinnen, die Fettverbrennungsfahren mit „Schnawwelfahren“ verwechselten,  durch einen Läufer gestört, der sie doch tatsächlich auch noch überholte. Am Ende der Bahnstrecke wurde der halb 8 Termin eingeläutet. Eine Fahrerin fuhr bis Ortsausgang Tholey, um einen geeigneten Platz zu finden. Der Unterschied zw. älteren und jungen Frauen mit grauen Haaren bzw. gefärbten Haaren wurde anschließend  noch rege diskutiert.Wir fuhren weiter über den Höhenweg nach Bergweiler. Da die Zungen einiger Bikerinnen nach unten hingen, entschieden wir uns, den direkten Weg über den Huhnerberg nach Hause zu nehmen.Das Aprés Biken verlagerten wir in den Drosselschlag, damit wir den Geburtstag einer Mitbikerin gebührend feiern konnten. Nachdem mehrere Flaschen Sekt gekillt wurden und der Rest des Essens verspeist wurde, ging es im Dunkeln mit 2 Promille nach Hause.Km: 35, Hm: 450, Kcal: ??? (Verbrauch –( Essen und Trinken) = 0) Wieder mal eine schöne Tour Mädels!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.