Dienstagsbiker haben das Fürchten gelernt !!!

Die Dienstagsbiker nahmen gestern gerne die Einladung der Jugendbiker an. So lernten sie erstmals das Fürchten (!) und die neuesten kreativen Wege der Jüngsten aus unserem Bikerkreis kennen. Mit Hilfe von Muskelkraft wurden am Bitschberg neue Wege gebaut, die gerade noch so fahrbar sind. Zum Erstaunen aller Beteiligter legten die Jüngsten ein Tempo und eine Geschicklichkeit an den Tag, was seinesgleichen sucht. Glücklich waren am Ende alle, dass niemand gestürzt ist und jeder seine Fahrpraxis weiter steigern und veredeln konnte. Einige Wege sind noch in Vorbereitung.  Resümee: Da ist die Freude groß. Für alle Trialspezialisten ein Eldorado und bestens zu empfehlen….. Ansprechpartner: unsere Jugendbiker  

Im Anschluss begleitete die Jugendgruppe noch die „Altbiker“ auf den schönsten Trailstrecken im Raum Primstal, Kasteler Berg, Eulenkreuz, Dagstuhl, Bardenbach, Buttnich und der Langheck. Eine tolle Kombination von Dynamik, Fahrtechnik, Kondition und Perfektion. Riesenkompliment an alle Teilnehmer. Hat Spass gemacht! Das sollten wir unbedingt weiterführen.         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.