Theleyer Übermacht

Felix, Hannes und Yannis starteten bereits in Theley mit Walter zur Kinderbiketour. Am Sportplatz bog man auf den Radweg nach Hasborn ein und kam pünktlich am Treffpunkt Tennisheim an. Dort wartete bereits Anna-Lena mit Vater auf den Tourstart. Los ging es durch die Ritzelbergstrasse hoch zum Zeppelsborre und weiter an den Windrädern vorbei, den Singletrail nach Westen bis oberhalb von Überroth  rechts auf den „Hoppelweg“ nach Krettnich einbog. Eine lange Abfahrt sorgte für eine lockere Abwechslung. Den Radweg ans Primstaler Naturbad und weiter in die Ortsmitte zur Müslipause. Frisch gestärkt folgte der Anstieg Richtung Sombach, den Plattenweg runter und weiter an der Autobahn entlang zum „Johannes-Kühn-Weg“ bis zur Seiters. Jetzt merkte man den Kräfteverschleiß der Kinder, denn jeder kleine Anstieg kostete Überwindung. In der Seiters angekommen verabschiedeten wir die Gäste aus Dörsdorf und fuhren den „Johannes-Kühn-Weg“ zurück, durch das Industriegebiet  weiter nach Theley. Stolz und müde kehrte man nach Hause zurück, denn 29,5 km und 408 Höhenmeter waren eine starke Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.