Saisonstart Dienstagsbiker

Der Start der Dienstagsbiker zeigte sich vor einer Woche wie auch in dieser Woche sehr harmonisch und ausgeglichen. Die erste Tour führte uns zu den Trials des Noswendeler Waldes. In dieser Woche wurden wir in die St. Wendeler Gegend gelenkt. Traumhaft die Geschicklichkeit und Geschwindigkeit der Bikefreunde bereits jetzt zu Beginn der Sommersaison. So war es uns möglich, vor Einbruch der Dunkelheit jeweils 40-45 km auch auf teils schmalen Wegen zu fahren und jeweils mehr als 800hm zu bewältigen. Kompliment an dieser Stelle an den sportlichen und mutigen Neueinsteiger aus dem Lerchenfeld, der seine technische Klasse schon bewiesen hat. Um es mit den Worten unseres bekannten Bikerkollegen aus der Ecksteinstraße auszudrücken: EIN TRAUM!!

Bei entsprechenden Wetterverhältnissen könnte uns die nächste Dienstagstour nicht zuletzt auch nach immer lauter werdenden Forderungen und Verlangen nach Abwegen aus der Gruppe zum und durch den „Biber-Pfad“ Richtung Berschweiler führen. (Pfadlänge 19 km, 651 hm). Wir sehen jetzt schon das Grinsen in den Gesichtern unserer technisch versierten Fahrer und laden alle motivierten Single-Trial-Fans zum ersten Highlight ein. Fürs passende Wetter ist unser Freund aus Dörsdorf verantwortlich.

2 Gedanken zu „Saisonstart Dienstagsbiker

  1. Das schöne „Diensttags-Biker-Wetter“ ist bereits bestellt und das „Grinsen“ habe ich schon mal geübt, damits am Dienstag auch klappt! 🙂 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.