Saisonauftacktrennen der TUS Junioren

Jungbiker bringen Eifel-Mosel Trophäe ins Saarland

In Bekond,  ein Nachbarort von Schweich an der Mosel, fand am Samstag 30.04. das erste Rennen im Eifel-Mosel-Cup statt. Die TUS Junioren Lukas Kaufmann, Maurice Backes und Joel Backes haben daran teilgenommen, um sich auf die Rennsaison einzustimmen.

Um 15 Uhr starteten die U15 Fahrer Maurice und Joel auf der ca. 2 Km langen Cross Country  Strecke mit wenig Höhenmetern, dafür aber mit recht anspruchsvollen Single-Trail-Passagen und abwechslungsreichen Bodenbeschaffenheiten wie Asphalt, Wiese, Splitt oder Wurzelwege.

Nach einem guten Start konnte sich Joel bereits am ersten Anstieg an die Spitze des ca. 30 Starter umfassenden Feldes setzten. Vier Runden konnte er die Position verteidigen, bis die Konzentration nachließ. Beim Trinken aus der Flasche in der gut besuchten Start und Zielzone passierte es dann…. touchieren eines Heuballens…. Sturz!!!

Die zweit- und dritt-platzierten Fahrer vom RV Trier und Univega Team zogen vorbei.

Maurice hatte Probleme mit der der Schaltung und musste im Rennverlauf so den ein oder anderen Platz an die Konkurrenz abtreten. Trotzdem noch den 8. Platz bei seinem ersten U15 Rennen zu belegen, war ein schöner Erfolg.

Nach dem Sturz kämpfte sich Joel noch mal an das Spitzen-Duo ran, attackierte in der vorletzten Runde, konnte sich schließlich wieder an die Spitze setzen und den 1. Platz ins Ziel retten. Eine originelle Edelstahltrophäe – Marke Eigenkreation – und eine Flasche Original Bekonder Apfelsaft versüßten das Ergebnis.

Das ist auch ein schöner Erfolg für unseren Partnerverein RV Tempo Hirzweiler. Hier werden unsere Jungs unter fachmännischer Leitung von Franz-Peter Mailänder inbesondere auch in Bezug auf die Verbesserung der Fahrtechnik trainiert.

cimg0692.JPGcimg0688.JPG

An der Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an unseren Fahrrad Doktor Andreas, der kurz vor dem Rennen, die Schäden vom letzten Training an Joels Bike mit professioneller Hand behoben hat.

Die U19 Klasse in der der Lukas angetreten ist musste in Bekond mit allen anderen Rennklassen im Pulk von ca. 150  Bikern starten. Um die Gruppe zu entzerren, ging es erst mal 2 km bergauf. Dann folgten ca 2 km Trails auf abschüssiger Stecke, die kaum überholen erlaubten. Die insgesamt ca. 5 km lange CC Strecke musste 7 mal bewältigt werden. Bei besten Bedingungen bis zur letzten Runde wurden die Fahrer in der letzte Runde noch richtig kernig mit Hagel und Schlagregen vorab geduscht.  Lukas konnte mit einem guten Mittelfeldplatz das Rennen abschließen.

cimg0292.JPGcimg0315.JPGcimg0388.JPG cimg0256.JPGcimg0465.JPGcimg0532.JPGcimg0656.JPGcimg0680.JPG

3 Gedanken zu „Saisonauftacktrennen der TUS Junioren

  1. Kompliment an die mutigen Jungbiker und Gratulation zu den Erfolgen -vor allem dem Erstplatzierten Joel!! Der TuS ist stolz auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.