Neuer Wiesbach-Weltrekord 7:39 Min

Der Bike-Nachwuchs des TuS-Peterbergs ließ es in der Wiesbach ordentlich krachen und glänzte auf den 2.5 Km und 150 Hm mit super Rennzeiten.
Kein Wunder, dass sich die alten Hasen da nicht mehr auf die Strecke trauen.
Der neue Wiesbachkönig Manuel Spohn schaffte, die anstrengende Strecke, in sagenhaften 7:39 Min.
Beim anschließenden Sommerfest wurden schon erste Wetten für´s nächste Wiesbachrennen getätigt. Bei einigen Bierchen am Lagerfeuer und einer einfach unbeschreiblichen Stimmung, ließ man den milden Sommerabend gemütlich ausklingen.
 

Alle Rennergebnisse:                      

Manuel Spohn: 7:39, Lukas Kaufmann 8:14, Lang Christian 8:19, Joel Backes 8:40, Groß Andreas 8:48, Markus Backes 8:53, Maurice Backes 8:58, Markus Prediger 9:02, Die Unzertrennlichen (Tandem) 9:13, Franz-Peter Mailänder 9:35, Peter Böttcher 9:38, Der Kaufmannsexpress (Tandem) 9:56, Christian Backes 10:06

sam_0582.JPGsam_0591.JPGsam_0595.JPGsam_0623.JPGsam_0632.JPGp1020098.JPG

2 Gedanken zu „Neuer Wiesbach-Weltrekord 7:39 Min

  1. Wenn ich mir diese Zeiten ansehe, wäre bei eigener Beteiligung das Sommerfest vorbei gewesen und schon alles abgebaut, bis ich eingetroffen wäre! 😉
    Ich stimme Peter zu: DER HAMMER !!!
    Ich bleib dann wohl beim neuendeckten Wandern!
    LG

Schreibe einen Kommentar zu Christoph Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.