Warum ist es am Rhein soooo schön……………

Da könnte ich euch einige „Binger-Geschichten“ erzählen:

Von Feigen-Dieben, dem gefallenen Mädchen, den 300 verschiedenen Arten zu lachen und der einen die wir unbedingt noch lernen müssen.

Vom Treiben hinter Klostermauern, der Taxifahrt im Einkaufswagen, der wundersamen Heilung von lahmen Kniegelenken, der Loreley am Fenster über dem Rheintal.

Von starken Bikerinnen und Mitgliedern die jetzt wissen wo der Hammer hängt, den geschundenen Hinterbacken, dem Kater der nach 4 Bechern Wein angeschlichen kam, dem Vulkanausbruch im Burgturm und warum „Couch und Cocktail“ zum Jungbrunnen für uns alle wurden.

Aber ihr armen DAHEIMGEBLIEBENEN würdet es nicht verstehen denn dazu braucht´s viel Wein, Weib, Gesang und Gelächter!!!

ausblick-von-der-jugendherberge-2.jpgp1030101.JPGp1030110.JPGp1030114.JPGp1030118.JPGp1030123.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.