Rundum schöne Tour

Zunächst getrieben von einer mit Kniestrümpfen bewaffneten „Jägermeisterin“ und 4 hartgesottenen Profis auf dem Bike ging unsere gestrige Tour im ersten Teilabschnitt geradewegs dem Langhecksingel entgegen. Nach flottem Durchqueren fuhren wir in Richtung Geologen-Weg weiter. Hier bremste mich dann „Gott sei Dank“ ein normalerweise an die Energietruppe abgegebenes ALTERnativen-Mitglied im Tempo mal etwas ein. Einer davon glaubte sogar der Guide wäre „platt“, was ich natürlich zu diesem Zeitpunkt noch nicht zugab! 😉 Über den Kirschholzberg fuhren wir die Trails  bis nach Limbach hinab. Weiter über Oberlosheim, den Golfplatz in Weiherweiler in Richtung „Lückner“. Hier haben wir uns es auch nicht nehmen lassen den ersten kleinen Teilabschnitt bis zum Weiher als Schleife dranzuhängen und mal richtig Gas zu geben bis zum Zeitpunkt als man (er, ich) dem Reiterweg, statt dem Wanderweg weiter folgte und im Dickicht landete. Kurz zurück und weiter auf dem richtigen Pfad. Über Michelbach, Schmelz und den folgenden Anstiegen auf Waldwegen und Trails zum Truppenübungsplatz „Höll“ ging der Weg in Richtung „Weizenbier“ weiter. Pünktlich, so wie der Guide sich das ausgerechnet hatte, ohne technischen Defekt trafen wir als Erster um 20:30 Uhr im Vereinslokal ein! Auch in der Disziplin „Apres“ machten wir wieder eine gute Figur!
Fazit:
– schöne trocken Trails
– gutes Wetter
– angenehme Temperaturen
– so macht Fahrradfahren besonders viel Spaß
DSC_0152

Ein Gedanke zu „Rundum schöne Tour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.