Greimerath im Loch wir fanden dich doch

Am letzten und leider bisher einzigen Mai-Wonnetag machten wir (8 Biker) uns mit dem Ziel Greimerath auf den Weg Richtung Norden. Brav folgten wir der Führungsdoppelspitze, die uns an der Prims entlang, über Noswendel nach Weiskirchen lenkte. Von dort aus wagten wir uns in den kühlen, schattigen Hochwald. Über geradlinige Waldautobahnen zockelten wir durch unbekanntes Gelände, und gelangten doch nur grob die Richtung peilend, wie unser Foto beweist, nach Greimerath.  Abenteuerlustig verließen wir einen breiten, matschigen Waldpfad, bewegten uns über Wiesen an Hochständen vorbei und landeten, unser Rad schiebend, im Gehääcks. Moderne GPS-Technik gab uns weiter die Richtung an, wir überwanden den Nunkircherbach (genau an der Grenze zwischen den Pfälzern und uns) und gelangten nach Bergen.

Nach dem dunklen Hochwald präsentierte sich hier die Landschaft in ungewohntem Sonnenglanz. Streuobstwiesen standen in vollster Blüte, Bäche sprudelten wild durch die Auen und wir rollten durch so manchen grünen Baumtunnel zum Losheimersee. Leberschonend ließen wir alle Gaststuben und Brauhäuser linksliegen und radelten, mit den besten Vorsätzen, dem Fluss des Losheimerbaches folgend, Richtung Heimat.

In Nunkirchen vor der Herz-Jesu Kirche wurden wir jedoch von dem Altbierfest des Malteser Hilfsdienstes überrascht. Mit dem caritativen Gedanken im Kopf: „Alles für einen guten Zweck“ ließen wir uns zögerlich zu einem Bierchen überreden.

Die Maisonne wärmte uns, der Würstchengrill wurde angeheitzt und die weiteren unbeschwerten Stunden gestalteten sich frei nach dem Motto:

„10 kleine Altbierchen, die brachte ein Malteser herbei, da hat es einmal zisch gemacht, da waren es nur noch 2, ooooccccccchhhhh, neeeeeeeeeehhhhh“

Über die beflügelte Heimreise wird hier nicht weiter berichtet, nur noch die Tourdaten:

75 Km , 1160 Hm, 4 Bm

20130518_164851 20130518_170814 20130518_170836 20130518_172019 20130518_182202 20130518_200717 20130518_200804 20130518_200838

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.