Alle Beiträge von Hermann

Rodalben 2017 – abwechslungs- und erlebnisreich

Für die 25 Teilnehmer war das Felsen-Event von Rodalben in diesem Jahr wieder ein Erlebnis. Erstmals hatten wir auch eine Wandergruppe mit dabei, die die tollen Wege und Aussichten auf einer 14 km langen Strecke an den unterschiedlichen Felsgalerien vorbei zu Fuß erkundeten.

 

Für die beiden Rad-Gruppen blieb nicht die Zeit, ausgiebig die Felsformationen zu bestaunen und die herrlichen Blick zu genießen. Schließlich galt es eine anstrengende Strecke ca. 42 Km und 1100 Hm in höchster Konzentration zurückzulegen. Fahrfehler wurden sofort bestraft und der Ein oder Andere erlebte auch mal einen ungewollten Abflug. Dennoch wohlbehalten und ohne größere Verletzungen – fast zeitgleich- kamen die MTB´ler (teils regenbedingt verkürzt) und die Wandergruppe zum traditionell, gemütlichen Abschluss am Hilchberghaus an, wo alle kulinarisch an einer langen Tischtafel bestens verwöhnt wurden.  Auch im nächsten Jahr werden wir wieder die Möglichkeit der kombinierten Wander- und Bike-Tour anbieten und somit schon jetzt neben den Traditionsbikern die neue Gruppe „Wanderfreunde“ einladen.

   

Traditionstour Rodalber Felsenweg am 15.08.17

Zu unserem technischen Jahres-Highlight zum Rodalber Felsenweg (ca 46 km, 1000 hm)  starten wir am 15.08.17 um 08.30 Uhr ab Tennisheim Hasborn in Fahrgemeinschaften (bitte vorher absprechen). Diejenigen, die unmittelbar nach Rodalben anreisen, treffen wir am PWV Hilschberghaus, Fichtenstr. 1, 66976 Rodalben um 09.30 Uhr. Je nach Teilnehmerzahl werden wir wieder in drei unterschiedlichen Leistungsgruppen starten.  Alle Freunde der schmalen Waldwege sind herzlich eingeladen und  können sich im schattigen Gebiet um Rodalben auf eine Vielzahl von unterschiedlichen Felsformationen und viele technischen Highlights freuen. Bitte an ausreichende Verpflegung/Getränke denken. Der gemütlichere Teil findet im Anschluss im Hilschberghaus statt.  Lediglich bei Regen fällt das Event aus Sicherheitsgründen aus.