Müsli-Tour

10 BikerInnen starten am Donnerstag bei recht kühlen Temperaturen über die Langheck, die Limbacher Weihern und den Limbacher Bahnhof Richtung Höchsten. Dabei wird schon an den Weihern, etwa bei km 10 die erste Müsli-Pause für die zierlichste der Bikerinnen eingelegt, damit sie ihren Energiehaushalt ausgleichen kann.
Nach dem steilen Trail zur Höchstener Kapelle hinunter findet dann Müsli-Halt Nr. 2 statt, wo auch unser Kasteler Biker nun müsligestärkt nach einer zusätzlichen „Schleife“ verlangt. Die führt und dann über Steinbach (wo bald danach – ihr ahnt es schon – Müsli-Pause 3 fällig ist) via Wurzelpassage und Dunkeltunnel zum Wortsegel/Heiligenhäuschen. Über Dörsdorf gehts zügig zum Tennisheim, wo sich an diesem Abend die völlig Ausgehungerten sogar mit einem halben Hähnchen stärken können.

38 km, 715 HM, 3 Müslipausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.