Bermudas goes to Trier

 Eine GPS Tour meines Trans Schwarzwald Teampartners Stefan Fleck sollte uns  in Germaniens älteste Stadt bringen.Unterstützt wurden wir von unserem Werner F.  Durch einen Zufall sties auch noch Didi F. auf der Langheck zu uns.Da er kein festes Ziel hatte fuhr er einfach die halbe Strecke mit uns.Es ging durchs Wadrilltal,Kell, an der Riveristalsperre vorbei, bis nach Waldach.Hier trennte sich Didi von uns,und fuhr über den neuen Radweg, den auch später wir nehmen sollten, in Richtung Zerf.In Trier angekommen musste erst ein abgerissener Schaltzug gewechselt werde,und dann ging es durchs Ruwertal,Waldrach bis Zerf.Über Greimerath,Losheim,Lückner ging es auf direktem Weg zum Dörsdorfer Höhenfest .

km 155  hm 2100

 p1020765.JPG p1020766-1.JPG                               p1020767-1.JPG                         p1020769-1.JPG p1020774-1.JPG p1020780-1.JPG p1020785.JPG p1020787-1.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.